Startseite
Startseite
Artikel & Suche Wer wird sind Kontakt Links
But remember: shoot or die!

But remember: shoot or die!

28.05.2016
Christian Nielebock · 12 Kommentare

Ich bekam meinen C64 zum 12. Geburtstag. Dazu komme ich aber später, denn ich war schon etwas länger davor fasziniert von diesem Computer. In unserer Kleinstadt gab es einen Schülerklub, in dem man nach der Schule seine Freizeit mehr oder weniger sinnvoll verbringen konnte (eher ... [weiter]

    Ghost Town - Showdown in JavaScript

Ghost Town - Showdown in JavaScript

01.03.2016
Ingo Hinterding · 8 Kommentare

199 Mark. Soviel habe ich für meinen ersten Computer bezahlt, das war 1986, der Computer ein Commodore C16 samt Datasette und der Verkäufer der große Bruder von Stefan aus meiner Klasse. Es ist Nachmittag und wir stehen im Wohnzimmer seiner Eltern. Die Flügeltür einer ... [weiter]

Unreal Tournament: Unwirklich gut

Unreal Tournament: Unwirklich gut

21.02.2016
Andre Eymann · 7 Kommentare

Siebzehn Jahre ist es mittlerweile her, dass GT Interactive - besser bekannt als Atari – den Future-Ego-Shooter Unreal Tournament von Epic Games veröffentlichte. Und noch immer sind die Erlebnisse und Klänge des Spiels präsent. Weltweit. Auch in meiner Spieler-DNA sind die ... [weiter]

    Bridge-It: Oh No!

Bridge-It: Oh No!

15.02.2016
Michael Behr · 2 Kommentare

Said A Abouelhassan. Merkt euch diesen Namen und wenn ihr zufällig auf ein Computerspiel stoßt, das von ihm programmiert worden ist, dann überlegt euch lieber zweimal, ob ihr es wirklich starten oder - der Himmel stehe euch bei! - sogar spielen ... [weiter]

Schwierig bis unmöglich: Roland in Space

Schwierig bis unmöglich: Roland in Space

16.01.2016
Michael Behr · 2 Kommentare

Nein, die Roland-Spiele gehen mir noch nicht aus. Und wer nun nicht verstehen kann, wie ich meine Zeit mit dem Schreiben solcher Reviews verplempern kann, der sollte sich vielleicht von den Qualitäten des Spiels Roland in Time überzeugen, das für mich aus dem ganzen Kuddelmuddel der ... [weiter]

    Das Labor des Grauens

Das Labor des Grauens

12.01.2016
Moni Eichiner · 1 Kommentar

Unreal Engine, CryENGINE, Unity Engine ... heutige Entwickler haben es relativ leicht, dreidimensionale und nahezu fotorealistische Spielumgebungen zu erschaffen. Wie sah das aber vor etwa 20 Jahren aus? Handgemalte Spielwelten und relativ pixelige Figuren beherrschten hier die Spielwelt. Wer da ... [weiter]

Space Invasion sollte es sein, mit Commando kam ich heim

Space Invasion sollte es sein, mit Commando kam ich heim

28.11.2015
Andreas Wanda · 3 Kommentare

Capcom würde mit Commando im Jahr 1985 einen wichtigen Beitrag zum Shoot 'Em-Up Genre liefern, so die Geschichtsbücher von heute. Damals stach aus dem bunten Fleckenteppich der ASM-Erstausgabe eine minimalistische Illustration hervor, ein Soldat entschlossenen Blickes, der auf den ... [weiter]

    Try to tackle: Pixel-Fußball war unser Leben

Try to tackle: Pixel-Fußball war unser Leben

21.11.2015
Boris Kretzinger · 1 Kommentar

Ich interessiere mich nicht für Fußball. Kein Stück. Als meine Schulfreunde mich fragten, für welchen Fußballverein ich die Daumen drücken würde, hatte ich keine Ahnung – das ließ man mir aber nicht durchgehen. Also schaute ich in den Videotext, suchte ... [weiter]

Snoopy and the Red Baron

Snoopy and the Red Baron

23.10.2015
Michael Behr · 3 Kommentare

Gibt es eigentlich irgendjemanden auf dieser großen weiten Welt, der kein Herz für Snoopy hat? Für diejenigen, die nicht wissen, wovon ich spreche: das ist der Hund von Charlie Brown, seines Zeichens größter Charakterkopf bei den Peanuts. Aber ich werde jetzt ... [weiter]

    Diamanten und Zeitsprünge

Diamanten und Zeitsprünge

19.10.2015
Michael Behr · 2 Kommentare

Als Amstrad die Entwicklungen für das betrieb, was später mal der Colour Personal Computer (CPC) 464 werden sollte, hatte dieses Projekt einen Codenamen: ARNOLD. Wenig später, als man sich auf der Suche nach einer möglichen Identifikationsfigur für eine Reihe von Spielen machte, die unter der ... [weiter]

Einfach um die Kurven heizen

Einfach um die Kurven heizen

02.10.2015
Michael Behr · 3 Kommentare

Ich ziehe viele der damaligen Spiele den Grafikmonstern von heute vor, weil sie sich eben besser für das Spielchen zwischendurch eignen. Emulatoren sei Dank muss ich dafür nicht einmal immer meinen Brotkasten aus dem Regal räumen. Wobei das Feeling auf „echter“ Hardware ... [weiter]

    30 Jahre Koronis Rift

30 Jahre Koronis Rift

19.09.2015
Andreas Wanda · 6 Kommentare

Die NASA twittert soeben, der unerschütterliche Mars Rover hätte die nächsten dutzend Millimeter auf dem Weg zum Aeolis Mons geschafft - mein Dreitagebart knirscht männlich, denn ich lächle milde über dieses Ereignis, das sich gerade mal neun Monate von der Erde ... [weiter]

Eine Kakerlake ist nicht tot zu kriegen

Eine Kakerlake ist nicht tot zu kriegen

01.07.2015
Moni Eichiner · 2 Kommentare

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber manchmal denke ich doch ein wenig wehmütig an die ersten PC-Spiele zurück, die ich vor 15-20 Jahren gespielt habe. Die Auswahl war nicht so riesig wie heute und wenn man ein außergewöhnliches Spiel erwischt hatte, blieb das ... [weiter]

    Myriad - Ein Shooter für den VC20

Myriad - Ein Shooter für den VC20

26.06.2015
Andre Claaßen · 4 Kommentare

Bevor mit dem Commodore 64 der Heimcomputer-Markt Anfang der 80er Jahre so richtig abhob, gab es mit dem Commodore VC-20 ein einfacheres Vorgängermodell. Wir schreiben übrigens das Jahr 1981 und damals begegnete man noch überall in Deutschland auch im öffentlichen Bereich den neuartigen ... [weiter]

Der Krieg von 20-79 hatte keine Sieger

Der Krieg von 20-79 hatte keine Sieger

01.05.2015
Axel Teichmann · 1 Kommentar

Als mich in den 90ern die Faszination für Videospiele ergriff, zockte ich mich ein Jahrzehnt einmal quer durch die Genres. Auf der Basis von MS-DOS und bald schon zuhause unter Windows 95 erkundete ich das Neuland, stets auf der Suche nach actiongeladenen Abenteuern. Auch an den damals ... [weiter]

    Nick und Kee zocken Commando und Impossible Mission

Nick und Kee zocken Commando und Impossible Mission

26.04.2015
Constantin Gillies · 4 Kommentare

Anawawisida? Ich habe original gar nichts von der tollen Sprachausgabe verstanden. „Was zur Hölle soll das heißen: Anawawisida?“ Nick verdreht genervt die Augen. „Another visitor, Alter, Another visitor! Ich weiß nicht, was du hast. Das war doch total ... [weiter]

1000 Mark

1000 Mark

03.04.2015
Yoda Zhang · 5 Kommentare

Literatur - eine Sache, die zu dieser Zeit eine echte Rarität war. Wenn man etwas über den Computer lernen wollte, blieb einem nichts anderes übrig, als einen extrem gut sortierten Zeitschriftenladen zu suchen, der amerikanische Zeitschriften führte und sich dort entweder die ... [weiter]

    Gnomattack

Gnomattack

19.03.2015
Yoda Zhang · 2 Kommentare

Wenn man in BASIC auf dem kleinen Atari ein Spiel entwickeln will, dass einigermaßen gut aussieht, ist die Methode der Wahl für die Grafikdarstellung, den Zeichensatz umzudefinieren. Das heißt eigentlich nur, dass das was vorher z.B. ein „A“ war, danach anders aussieht, ... [weiter]

Raid over Moscow - Die Russen kommen

Raid over Moscow - Die Russen kommen

06.02.2015
Heinrich Lenhardt · 3 Kommentare

Politisch unkorrekter ging's nicht: Nach dem fiktiven Beach Head-Diktator knöpfte sich Access Software die „rote Gefahr“ vor. Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs sorgte ein amerikanisches Action-Spiel für den perfekten Entrüstungssturm in ... [weiter]

    Höhlen von Magmor

Höhlen von Magmor

24.07.2014
Yoda Zhang · 7 Kommentare

Für unseren geliebten Atari gab ja leider gar keine Software zu kaufen. Oder wir wussten einfach nicht, wo man sie kaufen konnte. Jedenfalls nicht im Kaufhaus um die Ecke. Oder sie war viel zu teuer für das Taschengeld von armen Schülern. Aber wir kannten einen, der hatte immer ... [weiter]

Dracula-Logik

Dracula-Logik

06.04.2014
Yoda Zhang · 1 Kommentar

Im dritten Grafikmodus des Atari 400 hatte man die sagenhafte Bildauflösung von 40 auf 24 Pixeln in drei verschiedenen Farben. Ein Pixel war also so groß wie sonst ein Buchstabe auf dem Bildschirm. Natürlich gab es auch Grafikmodi mit viel höherer Auflösung, aber da BASIC ... [weiter]

    Von Mumien und Freiherren

Von Mumien und Freiherren

27.03.2014
Andre Eymann · 0 Kommentare

Als ich über Twitter von Baby Mummy’s Curse erfuhr, war ich sogleich begeistert. Optik und Gameplay des Spiels erinnerten mich unmittelbar an verschiedene klassische Videospiele, die ich bis heute verehre. Pharaoh’s Curse oder Montezuma’s Revenge kamen ... [weiter]

Ballern zwischen Wäldern und Küstenstreifen

Ballern zwischen Wäldern und Küstenstreifen

07.01.2014
Michael Behr · 1 Kommentar

Es war 1984, als der Amstrad CPC 464 vorgestellt wurde. Damals war er (was aus heutiger Sicht sehr seltsam wirken mag) eine technische Meisterleistung. Denn für relativ kleines Geld gab es hier viele Dinge, die andere Computer dieser Zeit nicht in der Lage waren zu leisten. Das fing ... [weiter]

    Jäger des verlorenen Schatzes

Jäger des verlorenen Schatzes

05.12.2013
Karsten Uhl · 2 Kommentare

Videospieler aller Generationen sind sich einig: Moderne Titel sind bisweilen viel zu leicht durchzuspielen. In den Anfangstagen der Computerspiele-Industrie, wie wir sie heute kennen, ging es üblicherweise erheblich rauer zu. Es war eine Zeit, als noch echte Helden sich aufmachen konnten, um ... [weiter]

Videospiele als Brettspiel: Pole Position - Vollgas im Rennspielzirkus

Videospiele als Brettspiel: Pole Position - Vollgas im Rennspielzirkus

26.10.2013
Michael Braun · 5 Kommentare

Wem klingt nicht mehr der Satz „Prepare to qualify“ des Arcade-Automaten in den Ohren und denkt nicht gleichzeitig an den vorbeifliegenden, den kurz bevorstehenden Start ankündigenden, Zeppelin?! Schweiß an den am Lenkrad festgekrallten Handflächen... gleich geht es los! 3... 2... ... [weiter]

    Hyperspace

Hyperspace

25.10.2013
Yoda Zhang · 1 Kommentar

1982 - Zuhause spielte ich Asteroids und Space Invaders an meinem VCS 2600 und malte Daumenkinos, in denen immer verschiedene Videospiele, meist Ballerspiele, und Achterbahnen vorkamen. Seit mich meine Eltern auf einer Kirmes mit der Achterbahn haben fahren lassen, war ich davon wie ... [weiter]

Geister und Fledermäuse

Geister und Fledermäuse

10.06.2013
Yoda Zhang · 3 Kommentare

Haunted House war dann noch eine Stufe weiter in der Entwicklung. Wie immer supersimple Grafik, aber das macht gar nichts, denn meist ist sowieso der ganze Bildschirm dunkel und man sieht nur ein Augenpaar, in die Richtung blickend, in die man läuft. Per Knopfdruck kann man ein ... [weiter]

    Danke Beate

Danke Beate

27.05.2013
Yoda Zhang · 8 Kommentare

Eine Freundin meiner Mutter, sie hieß Beate, arbeitete im Nachbarort bei einem Unterhaltungselektronik-Geschäft. Damals hieß das noch Radiogeschäft. Dort verkauften sie natürlich auch das Atari VCS und die Spielmodule. Und weil Beate mich wohl mochte, durfte ich mir dort ... [weiter]

Fröhliche Panzerschlacht

Fröhliche Panzerschlacht

21.05.2013
Yoda Zhang · 17 Kommentare

Es war ein paar Wochen vor Weihnachten 1979. Mein Bruder, 15 und ich - 10, wir saßen in unserem Zimmer vor dem Fernseher und spielten Combat auf dem Atari VCS 2600. Auf dem Atari VCS 2600, das wir zu Weihnachten geschenkt bekommen werden. Ja, bekommen werden. Zum Glück wussten wir ... [weiter]

    Ghost Town: Learning by Doing

Ghost Town: Learning by Doing

10.05.2013
Michael Behr · 8 Kommentare

Dieser Artikel stellt euch das klassische Abenteuer-Videospiel Ghost Town gleich zweimal vor. Zunächst als Original von 1984 und danach als PC-Remake Ghost Town+ von 2007. Beide Varianten sind großartige Spiele, die man dem frühen Genre des Grafik-Adventures zuordnen kann. Freut euch nun auf ein ... [weiter]

Abtauchen in die Fantasie

Abtauchen in die Fantasie

13.03.2013
Michael Behr · 3 Kommentare

Es sind Spiele wie diese, bei denen ganz deutlich wird, wieso es in den Pioniertagen der Videospielindustrie einen ernsthaften Eklat darum geben konnte, dass die Programmierer gern namentlich auf den Cartridges genannt werden wollten. Atari hatte dies als Marktführer verboten und damit die ... [weiter]

    Das letzte Spiel des Abends

Das letzte Spiel des Abends

14.02.2013
Michael Behr · 3 Kommentare

Nachdem ich kürzlich mit Fruity Frank für den Amstrad CPC das Spiel rezensiert habe, mit dem meine Geschichte als eigener Besitzer eines Computers begonnen hat, möchte ich heute eines der Spiele vorstellen, die überhaupt verantwortlich dafür waren, dass ich ganz wild ... [weiter]

High Noon im Pixel-Westen

High Noon im Pixel-Westen

13.01.2013
Michael Behr · 4 Kommentare

Meine Obsession für Computerspiele erwischte mich in einem zwar typischen, aber trotz allem nicht ganz einfachen Alter. Nein, ich spreche hier nicht von der Pubertät (wie man sich ganz einfach ausrechnen könnte), sondern von der Zeit knapp davor. Aber beide Perioden hatten den ... [weiter]

    Das Geheimnis von Half-Life 2

Das Geheimnis von Half-Life 2

23.12.2012
Andre Eymann · 6 Kommentare

Sonnenuntergang auf der Kanal-Route. Langsam neigt sich der aufgeheizte Tag dem Ende. Die sanften Hügel der im Norden angrenzenden Umgebung von City 17 werden durch die späten Sonnenstrahlen des Nachmittags in warme Farbtöne gehüllt. Egal ob ich zu Fuß oder mit dem ... [weiter]

Mutantenobst im Schrebergarten

Mutantenobst im Schrebergarten

21.09.2012
Michael Behr · 5 Kommentare

Für alle die dachten, dass mir in meiner Amsoft-Besessenheit keine anderen Spiele vor die Tastatur kämen um sie zu rezensieren, der kann sich jetzt getrost eines besseren belehrt fühlen. In der Tat ist es zwar so, dass mir die Programme der Firma Amsoft irgendwie am meisten am ... [weiter]

    Mit fünf Granaten an die Front

Mit fünf Granaten an die Front

20.09.2012
Michael Behr · 2 Kommentare

Bei diesem kriegerischen Spiel handelt es sich um einen ziemlich dreisten Rip-off des bekannten Automatens Commando von Data East aus dem Jahre 1985, der von Elite Systems für eine ganze Reihe von Homecomputern umgesetzt wurde. Bei Alligata Software „lieh“ man sich das ... [weiter]

Plattenbau in der Nordsee

Plattenbau in der Nordsee

12.09.2012
Michael Behr · 8 Kommentare

Es gibt Spielideen die sind so einfach, dass es fast schon unwahrscheinlich ist, dass mal jemand auf sie kommt. Dabei liegen sie so nahe, denn es gibt wohl niemanden auf der Welt, der es nicht schon mal getan hat. Kinder tun es eine ganze Zeit lang sehr gerne und haben daran fast so viel ... [weiter]

    Fließbandarbeit für Pixelschieber

Fließbandarbeit für Pixelschieber

06.09.2011
Michael Behr · 1 Kommentar

Wer sich schon mal eine meiner Reviews zu den alten Spieleklassikern durchgelesen hat, wird wissen, dass es mir vor allem um die Aufarbeitung von Erinnerungen geht. Denn das ist ja letztlich der Auslöser dafür, dass man sich überhaupt mit einem dieser alten „Klopper“, ... [weiter]

Mit Lasergeschützen gegen Atari

Mit Lasergeschützen gegen Atari

01.09.2011
Michael Behr · 3 Kommentare

Manchmal ist es wirklich erstaunlich, wieviel farbenprächtigen Spielspaß man in ein einfaches Spielmodul von 4 KB (!) Kapazität packen kann. Es gibt einige Spiele dieser Sorte auf dem Atari VCS (auch als Atari 2600 bekannt), aber für mich DER Klassiker schlechthin ist ... [weiter]

    Videospiele als Brettspiel: Pitfall! - Geldsack, Gold- und Silberbarren für das Wohnzimmer

Videospiele als Brettspiel: Pitfall! - Geldsack, Gold- und Silberbarren für das Wohnzimmer

25.12.2010
Michael Braun · 0 Kommentare

Im Jahre 1982 betrat ein neuer Held die Bühne der Videospielwelt: Pitfall Harry! Das Spiel, in dem unser Held sich durch den Dschungel kämpfen muss, bestach durch den für die damaligen Verhältnisse sensationellen Abwechslungsreichtum. Hatten doch fast alle seinerzeit auf ... [weiter]

Videospiele als Brettspiel: Berzerk - Wer hat Angst vorm bösen Otto?

Videospiele als Brettspiel: Berzerk - Wer hat Angst vorm bösen Otto?

13.11.2010
Michael Braun · 0 Kommentare

Zu den ungewöhnlichsten Erscheinungen aus der Ära der Videospiele zählt sicher die Idee, erfolgreiche Arkadehits auch als herkömmliches Brettspiel anzubieten. Das Vorhaben ein interaktives Reaktionsspiel in ein einfaches runden basierendes Würfelspiel zu ... [weiter]

    Fort Apocalypse II für Commodore Heimcomputer

Fort Apocalypse II für Commodore Heimcomputer

24.02.2010
Andre Eymann · 8 Kommentare

Tschaak, Tschaak, Tschaak... Wer kann sich nicht an das Rotor-Geräusch des Hubschraubers aus dem Film Apocalypse Now von Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1979 erinnern? Der typische Klang eines Helikopters stand vielleicht auch für die Macher des Videospiels ... [weiter]

In der Pixel-Pyramide

In der Pixel-Pyramide

27.01.2008
Andre Eymann · 1 Kommentar

Kennt ihr die Vorfahren von Tomb Raider? Bereits 13 Jahre vor dem Welterfolg der bekannten Abenteuer-Amazone wurde mit dem Spiel Pharaoh’s Curse von Synapse Software ein wichtiger Grundstein der Action-Adventures gelegt. Weitere Videospielhelden wie Harry aus ... [weiter]

    Liebeserklärung an einen Ego-Shooter

Liebeserklärung an einen Ego-Shooter

21.11.2007
Andre Eymann · 12 Kommentare

Eigentlich ist der Ego-Shooter Strike Force (kurz SF) noch nicht wirklich ein Retrogame. Aber immerhin sind mittlerweile sieben Jahre vergangen, seit dem SF das Licht der Welt erblickte. Genau wie damals Counter Strike als Modifikation (kurz MOD) für Half Life ... [weiter]

Der perfekte Einsatzplan

Der perfekte Einsatzplan

09.06.2006
Guido Frank · 3 Kommentare

März 1983: während die USA versuchen durch die Entwicklung von SDI (engl. Strategic Defense Initiative) den kalten Krieg in den Weltraum zu verlagern, startet in Deutschland mit dem Activision-Megahit River Raid ein konventioneller Überraschungsangriff auf die ... [weiter]

    Das Geheimnis von Adventure

Das Geheimnis von Adventure

02.09.2005
Guido Frank · 0 Kommentare

Adventure, eines der ältesten Atari VCS-Module überhaupt, gilt heute sicherlich als der Urvater aller modernen Abenteuerspiele. Der Spielablauf von Adventure enthielt zum ersten Mal die dafür typischen Elemente wie ein Labyrinth, gefährliche Drachen, magische ... [weiter]

Ein Held ohne Schlachtruf

Ein Held ohne Schlachtruf

16.03.2005
Andre Eymann · 0 Kommentare

Mit dem Spiel Jungle Hunt kam 1983 ein weiteres erfolgreiches Modul von Atari für das VCS auf den Markt. Jungle Hunt basiert auf dem gleichnamigen Spielhallenhit der japanischen Firma Taito. Warum wir es hier mit einem britischen Forscher und nicht mit Tarzan, dem eigentlichen ... [weiter]

    E.T. und die Legende von New Mexiko

E.T. und die Legende von New Mexiko

09.09.2004
Guido Frank · 3 Kommentare

Softwareproduzenten versuchen immer wieder gern auf der Welle erfolgreicher Hollywood-Blockbuster mitzuschwimmen. Spiderman, Herr der Ringe oder Matrix - kaum ein aktueller Kinohit für den nicht auch ein passender Softwaretitel im Handel erscheint. Leider hat uns die ... [weiter]

Weltkrieg am Bildschirm

Weltkrieg am Bildschirm

25.07.2004
Guido Frank · 1 Kommentar

Das Thema Gewalt und Videospiele sorgte schon immer für viel Zündstoff in den deutschen Medien. Solche Diskussionen sind fast so alt wie die ersten kommerziellen Ballerspiele und sie werden wohl auch in Zukunft zu keiner akzeptablen Lösung führen. Aufgewachsen im kalten Krieg, ... [weiter]

    Die erste Videospielikone

Die erste Videospielikone

26.01.2004
Andre Eymann · 0 Kommentare

Im August 1982 war es soweit: Pac-Man wurde offiziell zum „Man of the year“ gekrönt. Allerdings nicht vom Time magazine, sondern von der Spielezeitschrift Video Games. Die gelbe Kugel hatte es einmal mehr geschafft, sich als Medienstar des Jahres zu ... [weiter]

Die Pitfall-Schatzkarte

Die Pitfall-Schatzkarte

28.02.2001
Guido Frank · 3 Kommentare

Als Anfang des Jahres 1983 David Crane's Pitfall! für das Atari VCS auf dem deutschen Spielemarkt erschien, wurde damit wieder einmal ein neues Kapitel in der Geschichte der Videospiele geschrieben. Nicht dass dieses Spiel unbedingt wegen seiner beeindruckenden Grafik die ... [weiter]